Baufinanzierung Ratgeber

Aktuelle Infos und wertvolle Tipps zur passenden Baufinanzierung

Nur wer die Stolpersteine kennt, kann ihnen aus dem Weg gehen

Ganz gleich, ob Sie an ein Eigenheim denken, oder Kapital in eine Wohnimmobilie investieren möchten: wenn es um die Finanzierung geht, haben Sie es mit einem äußerst komplexen Thema zu tun, das für den Laien kaum zu durchschauen ist.

mehr...

Direkt mit der Bank ist nicht immer von Vorteil

Jedes Finanzinstitut hat seine eigenen Vergaberichtlinien für Baudarlehen. Und die können Ihnen schnell zum Verhängnis werden, wenn Sie keine idealen Voraussetzungen mitbringen, was Eigenkapital und Kapitaldienstfähigkeit angeht.

mehr...

Die Hausbank ist nicht immer die beste Empfehlung

Wer früher ein Haus oder eine Eigentumswohnung finanzieren wollte, sprach mit seiner Hausbank. Die entschied dann auch darüber, ob der Traum Wirklichkeit werden konnte oder nicht. Doch die Welt hat sich geändert.

mehr...

Eine realistische Einschätzung, die den Rahmen absteckt

Wenn Sie dieses eBook lesen, zählen Sie vermutlich zur Mehrheit der Menschen, die das Geld für die eigene Immobilie nicht einfach auf der Bank liegen haben. In diesem Fall hilft es, wenn Sie die Fakten kennen und Ihren finanziellen Spielraum richtig einschätzen können.

mehr...

Zusätzliche Kosten, die man gerne übersieht

Ganz gleich, ob es der Prospekt eines Bauträger ist, der Katalog eines Fertighausherstellers oder das attraktive Angebot eines Maklers. Der Kaufpreis, den Sie zu sehen bekommen, schließt selten alles ein, was Sie tatsächlich bezahlen müssen.

mehr...

Nebenkosten, die ganz schön ins Geld gehen können

Sie denken daran, Ihr Eigenheim nach eigenen Vorstellungen zu bauen? Dann sollten Sie erst recht über die Nebenkosten Bescheid wissen, mit denen Sie rechnen müssen.

mehr...

Rechenexempel zwischen Einnahmen und Ausgaben

Sie haben jetzt eine realistische Vorstellung davon, was Ihr Haus oder Ihre Wohnung maximal kosten darf. Sie wissen auch, mit welchen Kosten und Nebenkosten Sie rechnen müssen. Doch das alles ist nur eine Seite Ihres Projekts.

mehr...

Eine gute Baufinanzierung ist wie ein Maßanzug

Jeder Mensch hat eine andere Lebenssituation. Jeder hat andere Wünsche, Ziele und Möglichkeiten. Das ist beim Bau eines Hauses oder Kauf einer Eigentumswohnung nicht anders als im übrigen Leben.

mehr...

Aus gutem Grund ein Klassiker der Baufinanzierung

Die weitaus meisten Baufinanzierungen werden über ein klassisches Annuitätendarlehen realisiert. Aus gutem Grund, denn diese Darlehensform bietet besonders in Zeiten niedriger Zinsen ein hohes Maß an Sicherheit vor finanziellen Überraschungen.

mehr...

Flexible Baudarlehen, die viele Freiheiten lassen

Eine Baufinanzierung ist ein langfristiges Vorhaben, das sich über viele Jahre erstreckt. Je flexibler Sie dabei sind, desto höher sind Ihre Chancen, das Darlehen schneller zu tilgen und damit früher schuldenfrei zu sein.

mehr...

Verlockendes Angebot mit Nebenwirkungen

Der Gedanke des Bausparens beruht auf der Idee, gemeinsam schneller zum eigenen Heim zu kommen. Dafür muss zuerst ein Teil des benötigten Kapitals angespart werden, bevor die noch fehlenden Mittel in Form eines besonders zinsgünstiges Darlehen ausgezahlt werden.

mehr...

Geld, mit dem Träume schneller wahr werden

Eine Zwischenfinanzierung ist die Lösung, wenn Sie zum Beispiel Eigenkapital haben, das momentan noch nicht zur Verfügung steht. Sie dient zur Überbrückung relativ kurzer Zeiträume und lässt damit den Immobilientraum nicht an zeitlichen Problemen scheitern.

mehr...

Der Zinssatz allein ist nur die halbe Wahrheit

Der Zinssatz ist vermutlich das wichtigste Kriterium der Baufinanzierung. Doch Zins ist nicht gleich Zins, deshalb sollten Sie sich mit einigen Begriffen vertraut machen und ihre Bedeutung kennen.

mehr...

Wer im Bilde ist, ist vor Überraschungen sicher

Liegt Ihre Belastung im Rahmen Ihres monatlichen Budgets, sind Sie auf der sicheren Seite und der Verwirklichung Ihres Traums vom Eigenheim sollte nichts mehr im Wege stehen.

mehr...

Geld, über das Ihr Bankberater nicht gerne spricht

Die KfW Förderbank des Staates vergibt Förderkredite der unterschiedlichsten Art. Darunter auch Baudarlehen zu besonders günstigen Konditionen. Allerdings können Sie ein solches Darlehen nicht bei der KfW direkt beantragen, sondern ausschließlich über Ihre Hausbank.

mehr...

Wer ein Eigenheim finanziert braucht besonderen Versicherungsschutz

Der Kauf oder Bau einer Wohnimmobilie ist meist mit einer Finanzierung über mehrere Jahrzehnte verbunden. In dieser Zeit kann viel passieren. Es ist sinnvoll, über Versicherungen nachzudenken, um dieses Risiko in Grenzen zu halten – um den erzwungenen Verkauf oder gar die Versteigerung des Eigenheims zu vermeiden.

mehr...

Eigentum verpflichtet und muss versichert werden

Wer ein Eigenheim besitzt, ist ohne Wenn und Aber dafür verantwortlich. Daraus entstehen zusätzliche Risiken, gegen die Sie sich absichern sollten.

mehr...